Kommentarfunktion in diesem Blog jetzt für alle

September 3, 2006 at 8:41 am 1 comment


jedenfalls für alle mit einem Blogger-Account. Bisher musste man zusätzlich Geheimwissen mitbringen: Man musste auf das # am Ende eines Eintrages klicken, um den Eintrag einzeln zu öffnen und dort konnte man dann einen Kommentar hinterlassen. Ich habe jetzt das Template für diesen Blog so geändert, dann man die Kommentarfunktion jetzt direkt am Eintrag aufrufen kann. Außerdem habe ich das kryptische # durch “Permanent Link” ersetzt.

Dass man zum Kommentar hinterlassen einen Blogger-Account haben muss, ist ärgerlich, aber wg. der Spam-Problematik zur leider wohl unvermeidlich.

Entry filed under: Uncategorized. Tags: .

IDEs und der K(r)ampf zwischen Statik und Dynamik Grails: Schnell mal eine Web-Anwendung mit Groovy für die Java-Plattform

1 Comment Add your own

  • 1. Stefan  |  September 3, 2006 at 5:54 pm

    Kommentarfunktion funktioniert.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: