Grails: Schnell mal eine Web-Anwendung mit Groovy für die Java-Plattform

September 18, 2006 at 5:09 pm Leave a comment


An anderer Stelle habe ich bereits Groovy kurz beleuchtet, die standardisierte Skriptsprache für die Java-Plattform.

Jetzt, wo man eine so mächtige und flexible Skriptsprache hat, lag es natürlich nahe, den Rails-Ansatz auch für Groovy nutzbar zu machen. Herausgekommen ist Grails.

Grails existiert erst in der Version 0.2.2, hat aber bereits einen erstaunlichen Entwicklungsstand. Mit wenigen Clicks ist eine erste Version der Webanwendung zusammengebaut, die man dann explorativ weiterentwickeln kann.

Die existierende Dokumentation reicht für erste Schritte aus, vieles kann man sich durch nachdenken erschließen.

Grails ist sicherlich eine sehr interessante Technologie für die Web-Projekte, die für die Java-Plattform entwickeln müssen/wollen. Die Java-ähnliche Syntax von Groovy erleichtert Java-Entwicklern den schnellen Einstieg.

Entry filed under: 1. Tags: .

Kommentarfunktion in diesem Blog jetzt für alle Groovy und Grails auf Konferenzen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: