Lieber bewährt als Leading-Edge

February 21, 2007 at 9:00 pm Leave a comment


Stanford-Professors Robert Sutton sagt: „In dem ganzen Jubel um neue Produkte und neu gegründete Unternehmen vergisst man leicht, dass die meisten neuen Ideen schlecht sind und die meisten alten Ideen gut.

Diesen Ausspruch finde ich wirklich super. Insbesondere in der IT sind wir allzu schnell dabei, jedem Hype und jeder neuen Technologie hinterher zu rennen. Meine persönliche Schlüsselerfahrung dazu ist: Das uralte Cobol-System, an dem ich als Student gearbeitet habe, war deutlich besser strukturiert als die meisten C++- und Java-Systeme, die mir in den 12 Jahren danach über den Weg gelaufen sind.

Entry filed under: Uncategorized. Tags: .

Quasar: gute Sache Groovy: Wie aus Skripten Programme werden

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: