Debeka: nett von denen

April 30, 2008 at 7:40 am Leave a comment


Ich bin privat krankenversichert und zwar bei der Debeka. Dort bekommt man z.T. erhebliche Beitragsrückerstattungen, wenn man in einem Jahr keine Arztrechnungen einreicht. Es kann sich also lohnen, die Rechnungen nicht einzureichen, sondern privat zu bezahlen.

Leider verliere ich immer schnell den Überblick, ob sich das Einreichen lohnt bzw. ob ich in dem Jahr bereits Rechnungen eingreicht habe. So habe ich vor Kurzem zusammen mit Rechnungen aus 2008 auch Rechnungen für das Jahr 2007 eingereicht, die ich noch rumliegen hatte.

Als ich die Antwort bekam, war ich erst verärgert. Die Debeka erstattet mir nur einen Teil der Rechnungen! In dem Antwortschreiben fand sich aber dann die Antwort. Sie haben mir nur soviel erstattet, dass ich die Beitragsrückerstattung für 2007 noch bekomme. Die liegt nämlich deutlich über den eingereichten Rechnungen.

Vielen Dank Debeka. Wenige Unternehmen nehmen Kundenorientierung so ernst.

Entry filed under: Uncategorized. Tags: .

Übersichtsartikel zu eXtreme Programming Erst wenn…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: