Ubuntu für No-Details-Charaktere: Schritt 19 (Virtual Box)

June 8, 2009 at 5:46 pm Leave a comment


Die Gretchenfrage bzgl. Linux war für mich lange Zeit die nach der Office-Suite. Jetzt habe ich es eine Weile mit Open-Office probiert. Open-Office hat alle Funktionen, die ich benötige und ist ausreichend gut benutzbar. Faktisch verhält es sich fast so wie MS-Office.
Der einzige Haken ist der Import-/Export-Filter für Power-Point. Der Filter ist ausreichend gut, dass man seine Dateien von Open-Office nach Power-Point oder umgekehrt migrieren kann. Wenn man allerdings kooperativ Folien mit jemandem erstellt, der Power-Point benutzt, ist es unangenehm. Die Font-Metrics sind unterschiedlich und daher werden Texte leicht unterschiedlich umgebrochen. Im Präsentationsprogramm erstellte Grafiken werden etwas verschoben und manchmal verschwinden Grafiken.

Da ich für Konferenzen und Schulungen Folien mit Nicht-Linux-Benutzern gemeinsam erstellen muss, brauche ich also doch Power-Point. Natürlich könnte ich Windows neben Ubuntu auf meinem Rechner installieren. Aber dann muss man immer Linux runter und Windows hochfahren. Ich habe den Tipp bekommen, Virtual-Box auszuprobieren.

Virtual-Box stellt unter Linux eine virtuelle Umgebung bereit, in der man Windows und dann Power-Point installieren kann. Und dann läuft das Windows als Fenster unter Ubuntu. Mir kommt das ganze wie Zauberei vor, aber es funktioniert gar hervorragend.

Man kann ein Linux-Verzeichnis konfigurieren, über das man Dateien mit dem Windows austauschen kann.

Und damit ist mein Problem auch schon gelöst. Letztlich ist es natürlich ziemlich aufwendig, eine Virtuelle-Umgebung, ein Betriebssystem und ein Office-Paket zu installieren, um ein paar Folien zu bearbeiten. Aber was Einfacheres kenne ich bisher nicht.

P.S.: Virtual-Box gibt es neben Linux auch für Windows, Mac und Solaris.

Entry filed under: 1. Tags: .

Das Internet und die Freiheit Call for Sessions für die XP-Days Germany online

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: