Developer vs. Operator -10 mal täglich Live gehen?

July 1, 2009 at 5:50 pm Leave a comment


Auf Slideshare gibt es eine Präsentation über das Live-Deployment bei Flickr. Das Besondere bei Flickr ist, dass sie mehr als 10 mal pro Tag ins Live-System deployen. So häufig deployen zu können, ist für alle Unternehmen, die ich bisher beraten habe, völlig undenkbar. Die besseren schaffen es, einmal im Monat zu deployen. Flickr schafft mehr als das 200-fache (ich gehe mal davon aus, dass Flickr am Wochenende nicht deployt). Wow! Und Flickr ist ja nun wirklich keine kleine Spielzeuganwendung. Nochmal Wow!

Und wie schafft Flickr es nun konkret? Wenn man der Präsentation glauben darf, liegt der Schlüssel darin, dass Entwickler und Operatoren gemeinschaftlich zusammen arbeiten. Das hört sich vielleicht erstmal logisch an, faktisch passiert das aber so gut wie nie. Meistens glauben beide Parteien, sie hätten unterschiedliche und widerstrebende Ziele. Die Entwickler wollen möglichst viele Features möglichst schnell Live bringen. Die Operatoren wollen eine stabile Plattform betreiben und das geht am Besten, wenn gar keine neuen Features Live gehen. Beide Sichtweisen sind aber falsch. Tatsächlich haben Entwickler und Operatoren erstmal dasselbe Ziel zu haben: Eine profitable Plattform betreiben – heute und morgen. Und das geht nur, wenn die Plattform stabil läuft und kontinuierlich weiterentwickelt wird. Das bedeutet, dass Operatoren auch das Ziel haben müssen, neue Features Live zu bringen. Und Entwickler müssen das Ziel haben, dass die Plattform stabil läuft – ihre Features also auch vernünftig und stabil laufen.

Die in der Präsentation vorgestellten konkreten Techniken (Automatisierung von Build und Deployment, Visualisierung des Systemzustandes, Arbeiten im Trunk etc.) sind nicht neu. Auf Flickr-Niveau wird man damit aber sicher nur kommen, wenn man Entwickler und Operatoren zur gemeinschaftlichen Arbeit bewegen kann.

Entry filed under: 1. Tags: .

BDD mit Test-Technologien Lernen im ersten Quartal 2009

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: