Präsentationen mit Prezi

October 22, 2009 at 9:09 pm 2 comments


Auf dem Scrum-Gathering in München habe ich meine erste echte Prezi-Präsentation gehalten. Prezi hat einen neuartigen Ansatz für Präsentationen. Es gibt im Grunde nur eine riesige “Folie”, auf der man alle Inhalte platziert. Dann definiert man einen Pfad durch die Inhalte, der angibt, welche Ausschnitte wann angezeigt werden. Die Navigation entlang dieses Pfades visualiert Prezi dann durch coole Effekte (bewegen, drehen, zommen).
Ich habe mir Prezi ursprünglich angesehen, weil die Übergänge so cool aussahen. Das tun sie heute noch. Aber wahrscheinlich verbraucht sich dieser Effekt mit der Zeit – genauso wie die coolen Folienübergänge in Keynote.

Aber auf den zweiten Blick bietet Prezi eine ganz neue Art der Organisation der Präsentation. In Powerpoint und Keynote ordne ich die Folien streng linear an. Bei Prezi habe ich die X- und Y-Achse und außerdem das Herein- und Herauszoomen. Daher eignet sich Prezi auch, um eine Präsentation vorzubereiten und zu organisieren – Powerpoint und Konsorten eignen sich dafür nicht gut, weil sie durch ihre Linearität das Denken zu sehr beschränken.

Und dann spielt Prezi noch einen Vorteil aus, den ich sehr zu schätzen weiß: Prezi basiert auf Flash und läuft auf jedem Browser und offline überall dort, wo Adobe AIR läuft – also auch unter Ubuntu. Prezi ist also wirklich cross-plattform-fähig.

Wenn man sich das erste Mal mit Prezi beschäftigt, ist die Bedienung gewöhnungsbedürftig. Aber wenn man sich mal dran gewöhnt hat, ist sie sensationell gut.

Für einen ersten Eindruck, was mit Prezi möglich ist, siehe hier.

Entry filed under: #. Tags: .

Lernen im dritten Quartal 2009 Ubuntu 9.10 und Flash mal wieder kaputt

2 Comments Add your own

  • 1. Alex Schwartz  |  November 27, 2009 at 8:53 am

    Klingt cool.

    Für mich sieht dies nach einer guten Herangehensweise aus, da das “Big Picture” gut gezeigt wird — und man viel Flexibilität während des Vortrags bekommen kann.

  • […] ich mit Prezi erstellt. Die Vorteile von Prezi aus meiner Sicht, habe ich bereits in einem anderen Blogeintrag […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: