Kanban: Wer will schon ein Bottleneck sein?

March 1, 2010 at 2:51 pm Leave a comment


In einem Kanban-Projekt habe ich ein interessantes zwischenmenschliches Problem. In Kanban versuchen wir, sinnvoll mit den Bottlenecks umzugehen, um die Durchlaufzeiten zu reduzieren.

Im Rahmen der Theory of Constraints gibt es sogar ein standardisiertes Verfahren zum Umgang mit Bottlenecks:

  1. Identify. Identify the bottleneck of the system.
  2. Exploit. Exploit this bottleneck, making its throughput efficient by changing processes, equipment maintenance procedures, training, policies, etc.
  3. Subordinate: Subordinate the throughput of all other work centers to this work center.
  4. Elevate. Invest in this work center to increase its throughput – add equipment, manpower, etc.
  5. Inertia. Start the process over on the line to determine the new bottleneck.

Das ganze kommt aus einer allgemeinen Systemtheorie und ist natürlich in der Produktion sehr wichtig und auch nützlich. Kanban für die Softwareentwicklung möchte die Theory of Constraints für die Softwareentwicklung auch anwenden. Und da lauert eine Fußangel, die ich auch nicht vorhergesehen habe.

Bei Kanban für die Softwareentwicklung bilden meistens Menschen das Bottleneck. Und wenn wir jetzt beginnen, diese als Bottleneck zu bezeichnen, fühlen sie sich häufig angegriffen. “Ich bin doch kein Bottleneck. Ich tue doch mein Möglichstes.” etc. Auch wenn niemand diese Menschen angreifen wollte, sind sie nun zunächst in einer Verteidigungshaltung. Und das ist die denkbar schlechteste Voraussetzung dafür, mit diesen Menschen Veränderungen im Prozess und in den Arbeitsweisen herbeizuführen.

Ich habe dafür bisher keine Patentlösung. Der erste wichtige Schritt ist sicherlich, sich dieses Problems bewusst zu sein.

Entry filed under: it-agile-blog-planet. Tags: .

Innovation, Festpreise und Verantwortung bei Airbus Kanban: Definition of Lead Time and Cycle Time

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: