Code-Katas in CodersDojo.com

June 2, 2010 at 7:29 pm Leave a comment


Code-Katas erfreuen sich zunehmender Beliebtheit: kleine Programmieraufgaben, die man mehrfach löst und jede Lösung ein wenig verbessert.

CodersDojo.org unterstützt Code-Katas. Nach Aufruf von http://codersdojo.org erscheint die Start-Seite.

Mit “Enter the Dojo” betreten wir das virtuelle Dojo, in dem wir die Kata durchführen (bisher nur in Ruby).

Im rechten Bereich wird ein Dummy-Test vorgeschlagen. Wir ersetzen den Dummy-Test durch den ersten (Test-)Schritt unserer Kata (in diesem Fall die Fibonacci-Reihe). Um die Angelegenheit möglichst einfach zu gestalten, schreiben wir Produktiv- und Testcode in dieselbe Datei.

Durch click auf “Run” führen wir unseren Test aus. Links wird das Ergebnis der Testausführung angezeigt.

Jetzt schreiben wir soviel Produktivcode, dass der Test durchläuft.

So entwickeln wir schrittweise testgetrieben unsere Lösung.

Durch click auf “Finish” gelangen wir zur Auswertung der Kata.

Dort sehen wir die Gesamtdauer der Kata, die Anzahl der Schritte und eine Visualisierung der TDD-Schritte (rot, grün).

Zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten können wir die Kata einem Kollegen zur Kommentierung zur Verfügung stellen. Dazu senden wir ihm den Link, der unten auf der Seite angegeben ist. Öffnet der Kollege den Link, sieht er den ersten Schritt der Kata. Links sieht er den Code vor und nach dem ersten “Run”. Rechts steht ein Feld für seine Kommentare zur Verfügung.

Der Kollege kann durch die Kata navigieren. Wo ihm etwas auffällt, schreibt er seinen Kommentar zu dem Schritt dazu.

Probiert es einfach mal aus und gebt uns Feedback zu CodersDojo.

Entry filed under: #. Tags: , , , .

XP-Days Germany 2010 in Hamburg Sprints – je kürzer, desto besser?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: