Refactoring Example for Beginners

I found a small code example that could be used by refactoring beginners.

  • What smells are in the code?

  • What refactorings can be used to remove the smells?

  • How small can the new solution be? (If you send me your refactored solution I may publish it here.)

P.S.: The code in C# but it should be easy to convert it to Java.

P.P.S.: If someone has the code in Java, please send me a link.

Top 12 Things A Klingon Programmer Would Say

  1. Specifications are for the weak and timid!

  2. This machine is a piece of GAGH! I need dual Pentium processors if I am to do battle with this code!

  3. You cannot really appreciate Dilbert unless you’ve read it in the original Klingon.

  4. Indentation?! — I will show you how to indent when I indent your skull!

  5. What is this talk of ‘release’? Klingons do not make software’ releases’. Our software ‘escapes’ leaving a bloody trail of designers and quality assurance people in its wake.

  6. Klingon function calls do not have ‘parameters’ — they have ‘arguments’ — and they ALWAYS WIN THEM.

  7. Debugging? Klingons do not debug. Our software does not coddle the weak.

  8. I have challenged the entire quality assurance team to a Bat-Leth contest. They will not concern us again.

  9. A TRUE Klingon Warrior does not comment his code!

  10. By filing this SPR you have challenged the honor of my family. Prepare to die!

  11. You question the worthiness of my code? I should kill you where you stand!

  12. Our users will know fear and cower before our software. Ship it! Ship it, and let them flee like the dogs they are!

Herkunft von Spam

Warum heißen ungewollte Werbe-EMails eigentlich Spam-Mails? Spam ist Dosenfleisch, das ursprünglich aus Dänemark stammt. Die Verbindung zu “ungewollt” stellt der Spam-Sketch von Monty Python her. Ein Paar möchte in einem Restaurent etwas zu Essen bestellen – ohne Spam. Die Bedienung bietet aber immer nur Gerichte mit Spam drin an.

Book: Agile Software Development in the Large

First hand experiences from and guidances for doing large agile projects are very rare. Jutta provides helpful insights into large projects in general and the special challenges of doing large projects with agile methods like eXtreme Programming, Scrum or Crystal.

Jutta Ecksteins book “Agile Software Development in the Large: Diving into the Deep” (Dorset House Publishing) is published now. A german translation was published under the title “Agile Softwareentwicklung im Großen” (dpunkt Verlag).




Zugreifen

Mein Bruder Arne sammelt Wörter, die homograph, aber nicht homophon sind. Das sind Wörter, die gleich geschrieben, aber unterschiedlich ausgesprochen werden. Ein bekanntes Beispiel ist “Montage”. Das kann die Montage auf der Baustelle sein, oder es sind die Montage, die jede Woche verlässlich auf den Sonntag folgen.

Arne hat dazu sogar eine eigene Web-Site. Wer noch zusätzliche Wörter findet, die homograph aber nicht homophon sind, kann sie ihm gerne schicken. Eines haben wir heute auf dem Titelblatt einer Zeitschrift entdeckt: Zugreifen 🙂

Ansonsten müssen wir Manuell-Nachdenker uns warm anziehen: Henning Wolf ist gerade dabei, einen Generator zu schreiben, der die gesuchten Wörter automatisch findet.

Ertsuanlcih, nihct?

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbaen stmimt. Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist, weil das menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct?

AutoGas und Pflanzenöl

Bei den aktuellen Benzinpreisen scheint die Nutzung von Erdgas als Treibstoff für Kfz sehr reizvoll. Es ist wohl gar nicht so teuer, sein Auto auf Erdgas-Nutzung umzustellen – es fährt dann mit Benzin und Erdgas (Bi-Fuel). So kann man Geld sparen und die Umwelt schonen. Alle Diesel-Fahrer gucken aber in die Röhre 😦

Weitere Infos zum AutoGas und Umrüstung gibt es hier: http://www.propan.de/index.html

Für Diesel-Fahrer gibt es die Möglichkeit, eine Umrüstung auf Pflanzenöl vorzunehmen – da sind dann die Benziner außen vor.

Weitere Infos zum Pflanzenöl-Antrieb und Umrüstung gibt es hier: http://www.diesel-therm.de/poel-umruestsatz.htm